Kurzbericht DM 2019

Vom 20.-23. Juni fand in Rennigen die 4. Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft statt.

Ausrichter war der LV Württemberg-Hohenzollern, die Leitung war von der LV-Kanin-Hop-Beauftragte Bianca Kreyska zusammen mit ihrem Bruder Max Kreyska, sowie Marie und Francika Ziefelhofer übernommen und mit Bravour ausgerichtet worden.

Aus 11 deutschen Landesverbänden nehmen knapp 100 Teilnehmer an der DM teil. An die 345 Kaninchen waren mit fast 550 Starts in 14 Wettbewerben antreten.

Bereits ab Mittwoch waren die ersten Teilnehmer angereist, am Donnerstag starteten nach einer kurzen Begrüßung durch den LV-Vorsitzenden Ulrich Hartmann, dem ZDRK Kassierer Manfred Rommel und den ZDRK Kanin-Hop Beauftragten Kai Sander die Wettbewerbe.

Am Donnerstag wurden alle Wettbewerbsklassen im Parcours ausgetragen, Am Freitag folgten die Wettbewerbe in der geraden Bahn und im Hochsprung.

Am Samstag wurden die Wettbewerbe im „freien Springen“ und Weitspring ausgetragen. Hier stellte Verina Liß aus dem LV Bayern einen neuen Weitsprungrekord von 2,36m mit den Kaninchen „Stampegardens Winter Holiday“ auf.

An allen Tagen wurden die Wettbewerbe von zahlreichen Zuschauern beobachtet und zahlreiche Vertreter von Tageszeitungen und Fernsehteam berichteten von den Wettbewerben.

Das Turnier verlief an allen Tagen harmonisch. Kanin-Hop-Sportleraus ganz Deutschland und Züchter aus Württemberg-Hohenzollern, sowie das "Küchenteam" des Vereins Malmsheim taten ihren Teil dazu, dass die DM zu einem vollen Erfolg wurde.

Am Sonntag wurden die Grußworte der Ehrengäste gehalten und die Ehrenpreise vergeben. Hier wurde dann auch Nahne Esseling (LV Westfalen) für den besten Umgang mit ihren Tieren mit einem Sonderpreis des ausrichtenden Landesverbandes ausgezeichnet.

Herzlichen Dank an alle Helfer, Sponsoren und Ehrengäste für die Unterstützung.

Kai Sander  ZDRK Kanin-Hop Beauftragter

Die Deutschen Meister
Nahne Esseling
 

Wertungstabelle

Platz Art Wettb. Schw.grad Name Verein NameTier
1 Freies Springen E Esseling, Nahne W173 Gronau-Epe Palatinas Cubata
2 Freies Springen E Liß, Verina B475 Zirndorf Maglebos Welara
3 Freies Springen E Bauer, Anne-Kathrin P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Goldfinger
1 Freies Springen L Heinle, Hanna C 120 Bauerbach Lia
2 Freies Springen L Czeczor-Bauer, Stefanie P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Chestnuts Bubo
3 Freies Springen L Heindel, Harald B475 Zirndorf Rainbows bruno banani
1 Freies Springen MSK Viebrock, Lynn F158 Bremervörde Palatinas Euphoria Elexier
2 Freies Springen MSK Liß, Verina B475 Zirndorf Palatinas BB Galway Boy
3 Freies Springen MSK Bauer, Marie Kristin P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas El Presidente
1 Freies Springen S Heindel, Lena B475 Zirndorf Scooby Doo
2 Freies Springen S Esseling, Nahne W173 Gronau-Epe Palatinas Papa Doble
3 Freies Springen S Werner, Tamara B922 Weitramsdorf Paluten
1 Gerade Bahn E Esseling, Nicole W 173 Gronau-Epe Vilsmollegardens Tabaluga
2 Gerade Bahn E Kreyska, Max Z303 Oeffingen Palatina's you only live Twice
3 Gerade Bahn E Bauer, Anne-Kathrin P33 Lachen-Speyerdorf Stampegårdens GtCh Sunway Lagoon
1 Gerade Bahn L Ihle, Katharina Z338 Schelklingen UK Kings Cross
2 Gerade Bahn L Brosig, Julia R 1 Rheinland Moonlight's Afternoon Delight
3 Gerade Bahn L Czeczor-Bauer, Stefanie P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Chestnuts Bubo
1 Gerade Bahn MSK Bauer, Marie Kristin P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Trinix
2 Gerade Bahn MSK Viebrock, Lynn F158 Bremervörde Stampegårdens Lady Liberty
3 Gerade Bahn MSK Esseling, Nicole W 173 Gronau-Epe Lightnings Selma
1 Gerade Bahn S Czeczor-Bauer, Stefanie P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Just in Time
2 Gerade Bahn S Bauer, Anne-Kathrin P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Akihito
3 Gerade Bahn S Pfeiffer, Annalena P 25 Eppenbrunn Palatinas Puccini
1 Parcours E Illenseer, Lena P25 Eppenbrunn Palatinas Ch Kir Royal
2 Parcours E Bauer, Anne-Kathrin P33 Lachen-Speyerdorf Stampegårdens GtCh Sunway Lagoon
3 Parcours E Gerstner, Sara T108 Noobyfits Champion only the Brave
1 Parcours L Liß, Verina B475 Zirndorf Shir Khan
2 Parcours L Ihle, Katharina Z338 Schelklingen UK Kings Cross
3 Parcours L Wright, Carla I 67 Moonlights Primavera
1 Parcours MSK Roski, Ole W164 Dülmen Funny's Sarsiado
2 Parcours MSK Heindel, Lena B475 Zirndorf Rainbows Winni puuh
3 Parcours MSK Viebrock, Lynn F158 Bremervörde Stampegårdens Lady Liberty
1 Parcours S Brosig, Julia R 1 Rheinland Jordbaergårdens Nellike
2 Parcours S Czeczor-Bauer, Stefanie P33 Lachen-Speyerdorf Palatinas Just in Time
3 Parcours S Brosig, Julia R 1 Rheinland Sommerlys Souda Bay
1 Weitsprung   Viebrock, Lynn F158 Bremervörde Felina
2 Weitsprung   Liß, Verina B475 Zirndorf Stampegardens Winter Holiday
3 Weitsprung   Viebrock, Lynn F158 Bremervörde Palatinas Mojito
1 Hochsprung   Liß, Verina B475 Zirndorf Bugs Bunnys in Thoughts of Woodstock
2 Hochsprung   Liß, Verina B475 Zirndorf Stampegardens Winter Holiday
2 Hochsprung   Heindel, Lena B475 Zirndorf Casinos Captain Barbossa

Nach einem halben Jahr Vorbereitungen ist es nun bald soweit:

 

Zum vierten Mal wird die Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft ausgetragen. In diesem Jahr findet sie vom 19. - 23.6.2019 in Renningen statt. Es gab im Vorfeld einige Dinge zu planen, beschaffen und organisieren. Hierbei bekam das ausrichtende Team viel Unterstützung von zahlreichen Seiten. Der Kreisverband Leonberg stellt die Turnhalle in Renningen zur Verfügung. Herr Sven Groß hat uns im Vorfeld die Formulare organisiert und unterstützt uns bei allen Dingen rund um die Essensplanung. Das "Küchenteam" bildet der Verein Malmsheim, welcher sich um die Verpflegung der Teilnehmer und Helfer kümmert. Zahlreiche Zuchtfreunde aus nah und fern wollen bei der Veranstaltung helfen. Durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren wurden Banden und Ehrenpreise sowohl gekauft, als auch gespendet.

Wir haben im Vorfeld über das Radio Werbung für die Deutsche Meisterschaft gemacht, auf einer Seite mit Bildern und einem kleinen Bericht auf die DM hingewiesen. Auch in den Fachzeitungen konnte schon etwas von der DM gelesen werden. In Zeiten des Internets wurde auf diversen Seiten, Foren und bei Facebook ausreichend auf die Veranstaltung hingewiesen. Außerdem macht der Verein Malmsheim mit Flyern Werbung in Renningen und Umgebung. Somit hoffen wir, viele Gäste begrüßen zu dürfen.

Wir warteten gespannt auf das Meldeergebnis und wurden nicht enttäuscht. Aus 11 deutschen Landesverbänden nehmen knapp 100 Teilnehmer an der DM teil. An die 345 Kaninchen werden mit fast 550 Starts in 14 Wettbewerben antreten. Besonders stolz ist der Landesverband Württemberg-Hohenzollern auf das tolle Ergebnis der vielen Meldungen. Auch freuen wir uns sehr, dass uns einige Schweizer Kanin-hop Freunde unterstützen, sowie dass der Landesverband hinter uns steht.

Bereits ab Mittwoch werden die ersten Teilnehmer anreisen. Die Tiere werden in der Turnhalle und die Teilnehmer zum größten Teil in der Landesakademie für Jugendbildung in Weil der Stadt, sowie in einem Hotel in Sindelfingen untergebracht. Am Donnerstag werden ab 11 Uhr die Wettbewerbe im Parcours ausgetragen. Hier werden ähnlich wie beim Reit-Springsport die Hindernisse in einem entsprechenden Parcours aufgebaut.
Beginnen werden wir mit der "Elite Klasse" mit Hindernissen bis 50cm Höhe und 70cm Weite. Anschließend wird die Schwere Klasse ausgetragen, danach folgt die Mittelschwerklasse und zum Schluss die Leichte Klasse.

Der Freitag steht dann im Zeichen der geraden Bahn. Hier werden wir mit der Elite Klasse um 10 Uhr beginnen und im Laufe des Tages die Schwierigkeitsklasse senken. Im Anschluss wird dann der Wettbewerb im Weitsprung ausgetragen.

Am Samstag wird dann der Beweis erbracht, dass die Kaninchen auch ohne Geschirr und Leine bereit sind, eine Hindernisbahn zu überwinden. Um 10 Uhr beginnen die Wettbewerbe im "Freien Springen", welche ebenfalls in allen vier Leistungsklassen stattfinden werden. Als Abschluss der Deutschen Meisterschaft wird der Hochsprung ausgetragen. Gegen 19Uhr wird der Festabend beginnen, welchen es so zuvor noch nie auf einer Meisterschaft gegeben hat.

Am Sonntag ab 9:30 Uhr findet die Ansprache der Ehrengäste, sowie die Siegerehrung der Teilnehmer statt.

An vier Industrieständen sind Futter, Einstreu und Zubehör für Kaninchen und Kanin-Hop, sowie Transportkisten zu erwerben.

Der Landesverband Württemberg-Hohenzollern hofft nun auf zahlreiche Besucher. Neben der sportlichen Unterhaltung, ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der DM zu finden:

http://dm2019.kanin-hop.de/

 

Mit freundlichen Grüßen

Bianca Kreyska
LV Beauftragte Kanin-Hop
Württemberg Hohenzollern

 

Ausschreibung 4. Deutsche Kanin-Hop-Meisterschaft

Kanin-Hop (Hindernisspringen für Kaninchen) ist bereits in Skandinavien seit Jahrzehnten bekannt und fast ein Volkssport geworden. In den letzten Jahren ist dieser Trend auch nach Deutschland gelangt und hat bundesweit bereits zahlreiche Interessenten gefunden, die sich in Kanin-Hop-Gruppen in fast allen Landesverbänden zusammengefunden haben. Die Entwicklung dieser Sparte ist nicht mehr aufzuhalten. Ausgetragen werden bei der Deutschen Meisterschaften die Disziplinen Gerade Bahn, Parcours und Freies Springen in je vier Schwierigkeitsklassen, sowie im Hoch- und Weitsprung. 

Die Deutsche Meisterschaft wird vom 20.-23.6.2019 in 71272 Renningen (in der Nähe von Stuttgart) in der Rankbachhalle ausgetragen. Die Teilnehmer haben verschiedene Unterkünfte zur Auswahl und der örtliche Kleintierzuchtverein wird für eine kostengünstige Verpflegung sorgen. Die Tiere werden am Veranstaltungsort untergebracht.

Bereits am Donnerstag, den 20.06.2019 werden die Wettbewerbe im Parcours ausgetragen. Hierzu müssen die Kaninchen - ähnlich wie beim Reitsport - in einer festgelegten Reihenfolge die Hindernisse überwinden. Am Freitag werden die Wettbewerbe in der geraden Bahn ausgetragen. Am Samstag finden dann die Wettbewerbe des „Freien Springen“ statt. Hierbei müssen, im Gegensatz zu den ersten beiden Tagen, die Kaninchen ohne Leine über die Hindernisse geführt werden. Bei dieser Wettbewerbsart wird besonders deutlich, dass es sich bei Mensch und Kaninchen um ein Team handelt und die Tiere Spaß am Hindernisspringen haben. An der Deutschen Meisterschaft können nur Kaninchen teilnehmen, die sich qualifiziert haben. Bereits seit dem 01.01.2018 bis zum 05.05.2019 können sich die Teilnehmer mit ihren Kaninchen qualifizieren.

Der Landesverband Württemberg-Hohenzollern und der Zentralverband der deutschen Rassekaninchenzüchter e.V. (ZDRK) richtet die Deutsche Kanin-Hop-Meisterschaft aus. Die Turnierleitung bestehend aus Bianca Kreyska, Max Kreyska, Marie Zwiefelhofer und Franziska Zwiefelhofer freuen sich auf eine unvergessliche Veranstaltung mit vielen Teilnehmer und Besuchern.

Vorbericht 4. Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft

Vom 19. bis 23.06.2019 wird die vierte Deutsche Meisterschaft für Kanin-Hop in 71272 Renningen, Rankbachstr. 51 ausgetragen. Veranstalter ist der Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter e.V. Als Ausrichter hat sich die Landesbeauftragte Bianca Kreyska mit ihrem Team vom LV Württemberg & Hohenzollern, Max Kreyska, Franziska Zwiefelhofer und Marie Zwiefelhofer, vorgenommen, allen Kanin-Hop-Sportlern vier schöne und unvergessliche Tage zu bieten. 

Es werden, wie gewohnt, die Disziplinen gerade Bahn, Parcours und freies Springen in allen zugelassenen Schwierigkeitsklassen veranstaltet, sowie Hoch- und Weitsprung. Alle Wettbewerbe werden in 2 Durchläufen mit Zeitnahme im 2. Durchlauf ausgetragen. Es gelten die aktuellen ZDRK Kanin-Hop Regeln.

Um einer großen Zahl von Meldungen gerecht zu werden, haben wir uns zu folgenden Dingen entschieden:

  • Teilweise werden die Wettbewerbe gleichzeitig auf mehreren Bahnen oder Parcours ausgetragen.
  • Die Zulassung der Meldung der einzelnen Tiere wird über die Bestenliste des ZDRK Beauftragten geregelt. Zeitraum der zu berücksichtigenden Punkte wird ab dem 01.01.2018 bis zum Sonntag den 05.05.2019 sein.
  • Jeder Teilnehmer hat für die gesamte DM einen FREISTART, d.h. ein Tier, das nicht in der Bestenliste für die jeweilige Disziplin qualifiziert ist, kann in einem Wettbewerb gemeldet werden.
  • Es werden 300 Starts je Disziplin (nicht je einzelner Klasse) zugelassen. Bei Hoch- und Weitsprung können nur 75 Starts zugelassen werden, wobei die Freistarts vorrangig vergeben werden. Anschließend werden die Plätze entsprechend der Reihenfolge in der Bestenliste vergeben (max. 3 Starts je Wettbewerbsklasse eines Starters)
  • Weitsprung beginnt bei einer Weite von 1,00 m
  • Hochsprung beginnt bei einer Höhe von 0,60 m

 

Startgebühren betragen je Start 6 €, Portokosten je Starter 1,50€. Meldeschluss ist der 12.05.2019. Die Meldungen sind per Mail an DM2019(at)kanin-hop.de zu schicken. Jeder Teilnehmer bekommt anschließend eine schriftliche Bestätigung der angenommenen Meldung und hat bis spätestens zum 26.05.2019 die Meldegebühren zu überweisen. Die Kontodaten werden mit der Meldebestätigung übermittelt. Ummeldungen sind nicht gestattet

Die Veranstaltung wird in der Rankbachhalle in 71272 Renningen, Renkbachstr. 51 stattfinden.

Im Internet werden weitere Informationen bei Facebook unter Kanin-Hop Meisterschaft veröffentlicht.                

Der LV Württemberg & Hohenzollern und der ZDRK freuen sich auf ein schönes und harmonisches Turnier. Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und eine gute Anreise.


Kai Sander                                                                 
ZDRK Kanin-Hop Beauftragter     

Bianca Kreyska
Kanin-Hop Beauftragte
LV Württemberg-Hohenzollern


Zeitplanung (ohne Gewähr)

Mittwoch, 19.06.2019

8.00 Uhr: Gehege Aufbau, Turnierbahn aufbauen

ab 16:00 Uhr: Anreise und Einsetzen der Tiere

Donnerstag, 20.06.2019

bis 9.30 Uhr: Anreise der Teilnehmer und Startbuchabgabe

9.30 Uhr: Schiedsrichterbesprechung

Ca. 10.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

ca.11.00 Uhr: Beginn Parcours alle Klassen (E-L)

Im Anschluss Treffen der Kanin-Hop AG

Freitag, 21.06.2019

ab 8.00 Uhr: Startbuchabgabe

8.30 Uhr: Gerade Bahn alle Klassen (E-L)

Im Anschluss: Hochsprung

Im Anschluss: Treffen der LV Ansprechpartner Kanin-Hop                                           

Samstag, 22.06.2019

ab 8.00 Uhr: Startbuchabgabe

8.30 Uhr: Freies Springen Gerade Bahn (E-L)

Im Anschluss: Weitsprung

Am Abend: Festabend

Sonntag, 23.06.2019

9.30 Uhr: Treffen aller Teilnehmer zur Siegerehrung und Ansprache der Ehrengäste

Die angegebenen Zeiten können sich je Wettbewerb verschieben.

Meldebogen

Der Meldebogen als PDF-Download.

Termine

Vorschau Termine ZDRK

ZDRK-Tagungen:

ZDRK-Tagung in Speyer (LV Rheinland-Pfalz)
10.-14. Juni 2020

Schauen: 

Bundes-Kaninchen-Schau in Karlsruhe (LV Baden)
14./15. Dezember 2019

Bundes-Rammlerschau in Ulm (LV Württemberg u. Hohenzollern)
30./31. Januar 2021

Bundes-Kaninchen-Schau in Kassel (LV Kurhessen/LV Hessen-Nassau)
18./19. Dezember 2021

2021 Europaschau in Österreich

Jugend

Bundes-Jugendtreffen in Schneeberg (LV Sachsen)
29.05.-01.06.2020

Richtlinie

BroschüreBroschüre Ein Verband für Groß und Klein (2016)

BroschüreEinsteigerbroschüre (2015)

BroschüreGemeinsam für eine erfolgreiche Rasse-Kaninchenzucht (2014)

BroschüreSonderausgabe Öffentlichkeitsarbeit (2017)

Kaninchenzeitung

Kleintiernews.de

Zoobio GmbH unterstützt den ZDRK