Ausschreibung 4. Deutsche Kanin-Hop-Meisterschaft

Kanin-Hop (Hindernisspringen für Kaninchen) ist bereits in Skandinavien seit Jahrzehnten bekannt und fast ein Volkssport geworden. In den letzten Jahren ist dieser Trend auch nach Deutschland gelangt und hat bundesweit bereits zahlreiche Interessenten gefunden, die sich in Kanin-Hop-Gruppen in fast allen Landesverbänden zusammengefunden haben. Die Entwicklung dieser Sparte ist nicht mehr aufzuhalten. Ausgetragen werden bei der Deutschen Meisterschaften die Disziplinen Gerade Bahn, Parcours und Freies Springen in je vier Schwierigkeitsklassen, sowie im Hoch- und Weitsprung. 

Die Deutsche Meisterschaft wird vom 20.-23.6.2019 in 71272 Renningen (in der Nähe von Stuttgart) in der Rankbachhalle ausgetragen. Die Teilnehmer haben verschiedene Unterkünfte zur Auswahl und der örtliche Kleintierzuchtverein wird für eine kostengünstige Verpflegung sorgen. Die Tiere werden am Veranstaltungsort untergebracht.

Bereits am Donnerstag, den 20.06.2019 werden die Wettbewerbe im Parcours ausgetragen. Hierzu müssen die Kaninchen - ähnlich wie beim Reitsport - in einer festgelegten Reihenfolge die Hindernisse überwinden. Am Freitag werden die Wettbewerbe in der geraden Bahn ausgetragen. Am Samstag finden dann die Wettbewerbe des „Freien Springen“ statt. Hierbei müssen, im Gegensatz zu den ersten beiden Tagen, die Kaninchen ohne Leine über die Hindernisse geführt werden. Bei dieser Wettbewerbsart wird besonders deutlich, dass es sich bei Mensch und Kaninchen um ein Team handelt und die Tiere Spaß am Hindernisspringen haben. An der Deutschen Meisterschaft können nur Kaninchen teilnehmen, die sich qualifiziert haben. Bereits seit dem 01.01.2018 bis zum 05.05.2019 können sich die Teilnehmer mit ihren Kaninchen qualifizieren.

Der Landesverband Württemberg-Hohenzollern und der Zentralverband der deutschen Rassekaninchenzüchter e.V. (ZDRK) richtet die Deutsche Kanin-Hop-Meisterschaft aus. Die Turnierleitung bestehend aus Bianca Kreyska, Max Kreyska, Marie Zwiefelhofer und Franziska Zwiefelhofer freuen sich auf eine unvergessliche Veranstaltung mit vielen Teilnehmer und Besuchern.

Vorbericht 4. Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft

Vom 19. bis 23.06.2019 wird die vierte Deutsche Meisterschaft für Kanin-Hop in 71272 Renningen, Rankbachstr. 51 ausgetragen. Veranstalter ist der Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter e.V. Als Ausrichter hat sich die Landesbeauftragte Bianca Kreyska mit ihrem Team vom LV Württemberg & Hohenzollern, Max Kreyska, Franziska Zwiefelhofer und Marie Zwiefelhofer, vorgenommen, allen Kanin-Hop-Sportlern vier schöne und unvergessliche Tage zu bieten. 

Es werden, wie gewohnt, die Disziplinen gerade Bahn, Parcours und freies Springen in allen zugelassenen Schwierigkeitsklassen veranstaltet, sowie Hoch- und Weitsprung. Alle Wettbewerbe werden in 2 Durchläufen mit Zeitnahme im 2. Durchlauf ausgetragen. Es gelten die aktuellen ZDRK Kanin-Hop Regeln.

Um einer großen Zahl von Meldungen gerecht zu werden, haben wir uns zu folgenden Dingen entschieden:

  • Teilweise werden die Wettbewerbe gleichzeitig auf mehreren Bahnen oder Parcours ausgetragen.
  • Die Zulassung der Meldung der einzelnen Tiere wird über die Bestenliste des ZDRK Beauftragten geregelt. Zeitraum der zu berücksichtigenden Punkte wird ab dem 01.01.2018 bis zum Sonntag den 05.05.2019 sein.
  • Jeder Teilnehmer hat für die gesamte DM einen FREISTART, d.h. ein Tier, das nicht in der Bestenliste für die jeweilige Disziplin qualifiziert ist, kann in einem Wettbewerb gemeldet werden.
  • Es werden 300 Starts je Disziplin (nicht je einzelner Klasse) zugelassen. Bei Hoch- und Weitsprung können nur 75 Starts zugelassen werden, wobei die Freistarts vorrangig vergeben werden. Anschließend werden die Plätze entsprechend der Reihenfolge in der Bestenliste vergeben (max. 3 Starts je Wettbewerbsklasse eines Starters)
  • Weitsprung beginnt bei einer Weite von 1,00 m
  • Hochsprung beginnt bei einer Höhe von 0,60 m

 

Startgebühren betragen je Start 6 €, Portokosten je Starter 1,50€. Meldeschluss ist der 12.05.2019. Die Meldungen sind per Mail an DM2019(at)kanin-hop.de zu schicken. Jeder Teilnehmer bekommt anschließend eine schriftliche Bestätigung der angenommenen Meldung und hat bis spätestens zum 26.05.2019 die Meldegebühren zu überweisen. Die Kontodaten werden mit der Meldebestätigung übermittelt. Ummeldungen sind nicht gestattet

Die Veranstaltung wird in der Rankbachhalle in 71272 Renningen, Renkbachstr. 51 stattfinden.

Im Internet werden weitere Informationen bei Facebook unter Kanin-Hop Meisterschaft veröffentlicht.                

Der LV Württemberg & Hohenzollern und der ZDRK freuen sich auf ein schönes und harmonisches Turnier. Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und eine gute Anreise.


Kai Sander                                                                 
ZDRK Kanin-Hop Beauftragter     

Bianca Kreyska
Kanin-Hop Beauftragte
LV Württemberg-Hohenzollern


Zeitplanung (ohne Gewähr)

Mittwoch, 19.06.2019

8.00 Uhr: Gehege Aufbau, Turnierbahn aufbauen

ab 16:00 Uhr: Anreise und Einsetzen der Tiere

Donnerstag, 20.06.2019

bis 9.30 Uhr: Anreise der Teilnehmer und Startbuchabgabe

9.30 Uhr: Schiedsrichterbesprechung

Ca. 10.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

ca.11.00 Uhr: Beginn Parcours alle Klassen (E-L)

Im Anschluss Treffen der Kanin-Hop AG

Freitag, 21.06.2019

ab 8.00 Uhr: Startbuchabgabe

8.30 Uhr: Gerade Bahn alle Klassen (E-L)

Im Anschluss: Hochsprung

Im Anschluss: Treffen der LV Ansprechpartner Kanin-Hop                                           

Samstag, 22.06.2019

ab 8.00 Uhr: Startbuchabgabe

8.30 Uhr: Freies Springen Gerade Bahn (E-L)

Im Anschluss: Weitsprung

Am Abend: Festabend

Sonntag, 23.06.2019

9.30 Uhr: Treffen aller Teilnehmer zur Siegerehrung und Ansprache der Ehrengäste

Die angegebenen Zeiten können sich je Wettbewerb verschieben.

Meldebogen

Der Meldebogen als PDF-Download.

Termine

Vorschau Termine ZDRK

ZDRK-Tagungen:

ZDRK-Arbeitstagung in Meinhard-Grebendorf
15.-17. März 2019

ZDRK-Tagung in Schöneck (LV Sachsen)
12.-16. Juni 2019

ZDRK-Tagung in Speyer (LV Rheinland-Pfalz)
10.-14. Juni 2020

Schauen: 

Bundes-Kaninchen-Schau in Karlsruhe (LV Baden)
14./15. Dezember 2019

Bundes-Rammlerschau in Ulm (LV Württemberg u. Hohenzollern)
30./31. Januar 2021

Bundes-Kaninchen-Schau in Kassel (LV Kurhessen/LV Hessen-Nassau)
18./19. Dezember 2021

2021 Europaschau in Österreich

Jugend

Bundes-Jugendzeltlager in Schneeberg (LV Sachsen)
29.05.-01.06.2020

Kanin-Hop

Deutsche Meisterschaften in Renningen (LV Württemberg u. Hohenzollern)
19.-23.6.2019

Richtlinie

BroschüreBroschüre Ein Verband für Groß und Klein (2016)

BroschüreEinsteigerbroschüre (2015)

BroschüreGemeinsam für eine erfolgreiche Rasse-Kaninchenzucht (2014)

BroschüreSonderausgabe Öffentlichkeitsarbeit (2017)

Kaninchenzeitung

Kleintiernews.de

Zoobio GmbH unterstützt den ZDRK